Molinari Rail GmbH

Wer sind wir?

Als Kompetenzzentrum für Fertigung, Modernisierung und Instandsetzung der Molinari Rail Gruppe mit Hauptsitz in Winterthur (Schweiz) führt das Unternehmen die 125-jährige Fahrzeugbautradition von Dessau erfolgreich weiter. 2016 aus der „Fahrzeugtechnik Dessau FTD“ nach deren Insolvenz hervorgegangen, verfügt die Molinari Rail GmbH über ein breites Fachwissen über Personen-, Güter und Spezialfahrzeuge. Mit grossem Elan entwickeln, konstruieren und produzieren die Bahnspezialisten Subsysteme und Unterbaugruppen für den globalen Schienenfahrzeugmarkt. Dazu gehören Drehgestelle, Fahrzeugkästen, Führerstände, Crash-Komponenten, Antriebssysteme, Hilfsaggregate und Türmodule, aber
auch Depot-Infrastruktur und Werkstattausrüstung.

Auf den 100.000 Quadratmetern werden darüber hinaus Triebwagen, Lokomotiven, Straßenbahnen, Reisezugwagen, Güterwagen und Spezialfahrzeuge repariert, überholt und ausgebaut. Dabei werden verschiedenste Arbeiten entlang des gesamten Rollmaterial- Lebenszyklus abgedeckt. Neben einer direkten Zufahrt zum Schienennetz umfasst die Infrastruktur eine Lackierkammer und eine Sandstrahlkammer mit einer Länge von jeweils 30 Metern.

Zur Website

Unsere Leistungen

  • Entwicklung, Konstruktion, Fertigung elektrischer und mechanischer Baugruppen oder Subsystemen
  • Modernisierung, Überholung und Restaurierung
  • Wartung, Instandhaltung und Hauptuntersuchungen
  • Reparatur, Revision und Inbetriebnahme
  • maßgeschneiderte Umbauarbeiten und Anpassungen
  • Einbau digitaler Zugsicherungssysteme
  • Lackier-, Sandstrahl- und Montagearbeiten
  • Lieferung von Ersatzteilen