Vom Stammtisch zum Leuchtturm – Der Verein Bahntechnologie Dessau e.V.

Die Organisation eines effizienten Personen- und Gütertransports ist eine der globalen Aufgaben des 21. Jahrhunderts. Die Bahn als energiegünstigstes Verkehrsmittel spielt dabei eine zentrale Rolle.

Dessau ist seit vielen Jahren ein Kristallisationspunkt für die Entwicklung von Schienenfahrzeugtechnologie und deren Weiterentwicklung im Verlaufe des Fahrzeuglebens. In der Region treibt eine ganze Reihe von Firmen und Institutionen die Entwicklung in der Bahnbranche weiter voran. Dazu gehören Produktions- und Forschungsunternehmen genauso wie Instandhaltungsspezialisten, Bahnbetreiber, Ausbilder oder Regulatoren.

Zurückgehend auf den 2014 in Dessau etablierten Bahnstammtisch entstand 2016 der Verein Bahntechnologie Dessau e.V. als Interessenvertreter. Dem Netzwerk des Vereins gehören Partner aller Branchen mit mehr als 2.500 Mitarbeitern über die gesamte Wertschöpfungskette an. Mit dem Verein bieten wir lokalen und überregionalen Partnern die Möglichkeit des Informationsaustauschs sowie die effiziente Organisation von Projektkooperationen einschließlich Forschung und Entwicklung.

Wir aktivieren gemeinsame Projekte wie TRAINS zur Stärkung der Branche und der Region. Als Vertreter unserer Mitglieder bündeln wir die gemeinsamen Interessen zur Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Schwerpunkte & Ziele

  • Aufbau eines überregionalen Zentrums für Bahntechnologie in Dessau mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement von Fahrzeugen und Komponenten.
  • Ausbau der vorhandenen Fachkompetenz & Stärkung der Wirtschaftskraft aller Partner
  • Bündelung der Aktivitäten in gemeinsamen Entwicklungsprojekten
  • Ausbau der Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft
  • Aufbau einer Hochschulkompetenz Bahntechnologie
  • Sicherung regionaler Aus- und Weiterbildungsressourcen
  • Attraktivitätssteigerung der Region Dessau-Roßlau

Unser aktuelles Kernprojekt TRAINS, das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, ermöglicht uns die Entwicklung wesentlicher Teile dieser Zielstellung.

Vorstand

Guido Huke
Vorsitzender

Günther Gern
Stellvertreter

Michael Otto
Stellvertreter & Schatzmeister

Prof. Dr.-Ing.
Marc Enzmann

Ralf Mohs